SIP-Softclients mit Hersteller Auerswald korrekt einstellen

Ein zuvor eingerichteter SIP-Softclient mit manuell eingetragenem Hersteller Auerswald (z. B. Softclient für PBX Call Assist) wurde nach dem Update auf Version 1.6.0 automatisch als COMfortel SoftPhone dargestellt. Dies führte zu einer Änderung der Anzeige der Registrierungsinformationen.

Jetzt kann für den Hersteller Auerswald zwischen den Modellen COMfortel SoftPhone und PBX Call Assist unterschieden werden. Bei bereits eingerichteten SIP-Softclients mit Hersteller Auerswald muss diese Auswahl nach dem Update nachträglich in den Einstellungen vorgenommen werden.

1. Öffnen Sie die Seite Telefone > Zuordnung.

2. Klicken Sie auf den Stift, um die Einstellungen eines Telefons zu öffnen.

Bei zuvor eingerichtetem/angezeigtem COMfortel SoftPhone wird jetzt PBX Call Assist angezeigt.

3. Öffnen Sie das Feld Modell und nehmen Sie die korrekte Auswahl vor.

4. Klicken Sie auf Speichern.

Nach dem Speichern sind die Registrierungsinformationen wieder korrekt.

  • products/comtrexx/upgrades/version_1_6_1/softclients_auerswald.txt
  • Zuletzt geändert: 24.03.2022 07:21
  • von lotze